Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat

Angelina und Jenny sind Deutscher Meister Radpolo U19

@alt Sportvereine
Filderstadt

http://radsport.tollwitz.de/radpolo-angelina-und-jenny

Am 13. November fand die Deutsche Meisterschaft Radball und Radpolo Nachwuchs (alle Klassen) in Filderstadt statt. Eigentlich wird dieses Turnier immer im Frühjahr durchgeführt, doch dieses Jahr war alles anders.

Die sechst beste Mannschaft aus ganz Deutschland waren die Tollwitzer Spielerinnen Angelina Hoff und Jennifer Riedel schon mal.

Im ersten Spiel trafen sie auf die sächsische Mannschaft von Jänkendorf und lagen gleich 0:1 zurück. Zur Halbzeit stand es dann 2:2 und am Ende 5:4 für Tollwitz.

Auch im 2. Spiel gegen Lostau 1 konnte der Gegner das erste Tor erzielen und die Führung bis zum 1:3 ausbauen. Aber die Tollwitzer Spielerinnen gaben nicht auf. Angelina hielt einen sehr gut geschossenen 4m und Jenny schoss im Gegenzug alle 4m ins Gegnerische Tor. Trotz anfänglichen Rückstand kämpfen sie sich ran und so stand es 4:4 als der Schlusspfiff ertönte.

Nach einer Mittagspause hieß der Gegner Lostau 2. Diesmal konnte Tollwitz am Anfang in Führung gehen. 1:0 durch Jenny, 2:0 durch Angelina und dann erfolgt das 2:1 durch Lostau. Doch Jenny und Angelina wurden immer schneller und konnte diese Schnelligkeit bis zum Ende des Turniers beibehalten.  Die Schüsse kamen sehr genau an das gewünschte Ziel. Durch einen Fahrfehler von Lostau konnten wir unsere Führung zum 3:1 ausbauen. Halbzeitstand  4:1. Doch dieses Ergebnis reichte. Lostau konnte noch 2 Tore schießen und am Ende stand es 5:3.

Nach wieder einer Stunde Pause hieß der Gegner Halle (Niedersachsen). Diese Gegner kannten die beiden noch aus dem Halbfinale zur DM. Bei dieser Begegnung siegte Halle.

Wieder ging Halle in Führung. Das erste Tor von Tollwitz konnte leider nicht gewerten werden. Aber Angelina und Jenny schossen jeder ein flaches gut ausgeschautes Tor.

In diesem Spiel gelang es den beiden außerdem, ein drittes Tor wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff. In der 2. Halbzeit ließen beide Teams kaum Schüsse zu und so war der Halbzeitstand gleichzeitig der Endstand.

Nun war nur noch ein Spiel zu bestreiten. Die Bronze Medaille war uns bereits sicher. Bei Unentschieden wäre warscheinlich ein Entscheidungsspiel um Platz 1 und 2. Bei Sieg könnten die beiden deutscher Meister werden. Jenny hatte bis zu diesem Zeitpunkt ALLE 4m im gegnerischen Tor versenkt.

Jenny konnte wieder durch einen 4m das 1:0 und das 2:0 erzielen. Obernfeld konnte nachlegen und so war der Halbzeitstand 2:1.

In der zweiten Halbzeit konnte Obernfeld 2 Tore erzielen und Tollwitz noch ein weiteres. Beim Spielstand von 3:3 schoss Angelina noch ein weiteres Tor 4:3 für Tollwitz und nur noch 20 Sekunden zu spielen. Nun hieß es zu machen und kein Gegentreffer mehr zulassen. Und das gelang den beiden bei ihrer ersten gemeinsamen Deutschen Meisterschaft. Endstand 4:3. Sieg für Tollwitz! Der Titel des Deutschen Meisters der Radpolo U19 ging somit an Angelina und Jenny. Hierbei ist anzumerken, dass dieser Erfolg der erste Deutsche Meister im Tollwitzer Radsportverein ist.

Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Beiträge

Tollwitzer Radsportverein 1900 e.V.
Mi, 11. September 2019, 18:00 Uhr

WANTED: Spielpartnerin für Maya

Tollwitzer Radsportverein 1900 e.V.
Do, 30. Januar 2020, 11:17 Uhr

3. Spieltag der Schülerinnen

Weitere Artikel