Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat

Müllsammeln im Bitterfelder Stadtwald

@alt Tier- und Naturvereine
Bitterfeld-Wolfen

Am Samstag den 16.11.2019 ging es darum, dem Müll den Kampf anzusagen.

Zur Müllsammelaktion aufgerufen hatte das Goitzsche-Wildnisprojekt der BUNDstiftung zusammen mit den Freiwilligen der BUND Kreisgruppe Anhalt-Bitterfeld. Es gab trotz Nieselregen eine gute Beteiligung von knapp 30 Leuten. Unterstützt wurden wir von Fridays for Future, dem Tierschutzverein Bitterfeld und privaten Helfern. Herzlichen Dank dafür :)
Gefunden wurden zum Beispiel Schwimmflosse, Gummistiefel, BH, Kartoffelsalatschüssel, Glasflaschen, Plastik und Verpackungsmüll, Räder und Reifen mit und ohne Felge, Bauschutt und Gartenabfälle, Blumentöpfe und und und... Schön, dass es nun wieder ein bisschen mehr Natur in der Natur gibt und nicht ganz so viele menschliche Hinterlassenschaften.
O-Töne der Teilnehmer: "Ich gehe hier oft mit meinem Hund spazieren und ärgere mich immer über den vielen Müll, den Menschen hier zurücklassen, da wollte ich heute bei der Aktion unbedingt dabei sein." " Ich bin nun schon 81 Jahre alt, aber trotzdem war es mir ein Bedürfnis hier heute mit anzupacken." " Wir fahren am 29.11. zur Klima-Demo nach Halle- und auch hier in Bitterfeld beim Müllsammeln dabei zu sein- selbstverständlich!"
2 Stunden- 4 große Haufen- je 10 Säcken - Yeah!

Ähnliche Beiträge

BUND-Kreisgruppe Anhalt Bitterfeld
So, 12. Mai 2019, 17:40 Uhr

Weg schottern, Holz stapeln, Mist schaufeln, Steinhaufen anlegen und gemütlich beisammen sein.

Weitere Artikel