Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat
Tier- und Naturvereine

NABU Regionalverband Bitterfeld-Wolfen

Clara-Zetkin-Str. 1, 06803 Bitterfeld-Wolfen
Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit Frank Koch, Tel. 0175 - 5713090, 03493 - 510510,
E-Mail: fra.koch@t-online.de


Vorsitzender
Manfred Richter
Tel. 0 34 94-2 41 61

Stellvertreter
Herbert Mahler
Tel. 0 34 94-3 31 84

FG Ornithologie, Siegmar Fischer, Tel. 034 94 - 22 998
FG Entomologie, Wolfgang Praczyk, Tel. 034 94 - 401 960
Botanik, Ulrich Wölfel, Tel. 034 94 - 43 440
Über uns
Der NABU Regionalverband Bitterfeld-Wolfen mit den Fachgruppen 
Ornithologie und Naturschutz sowie Entomologie setzt sich dafür ein, 
die Vielfalt unserer Tier- und Pflanzenwelt zu bewahren.
Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt auf praktischen Tätigkeiten wie 
die Wasservogelzählung , Organisation der regionalen Stunde der 
Wintervögel inklusive Führung am Rande des Salegaster Forstes, 
Aufstellen und Betreuen von Amphibienschutzzäunen, ein langjähriges 
Nistkastenprojekt, Betreuung von Schutzgebieten, Führungen und Vorträgen 
sowie Erfassung vom "Aussterben bedrohter Vogelarten" im Landkreis, 
jährlich ein "Ornithologischer Jahresbericht", Storchenschutz, 
Eulenschutz und Erfassung der NABU-Jahresvögel im Landkreis.
Es wird eine enge Zusammenarbeit mit anderen Vereinen wie OSA und 
Kranichschutz Deutschland gepflegt, auch am Monitoring innerhalb des 
Goitzsche-Wildnisprojektes sind unsere Experten beteiligt.

Die Fachgruppe Ornithologie und Naturschutz Bitterfeld hat im Landkreis 
bisher etwa 260 Vogelarten nachgewiesen. Ungefähr 100 davon sind 
Durchzügler oder Wintergäste. Vogelreich sind die Auenwälder entlang der 
Mulde und der Fuhne. An den ehemaligen Tagebauseen rasten oder 
überwintern Tausende Wasservögel. Besonders in der 60 Quadratkilometer 
großen Goitzsche haben sich seltene Brutvögel angesiedelt. Die insgesamt 
18 Quadratkilometer großen Seeflächen dort ziehen vor allen Möwen, Enten 
und Kormorane an. Regelmäßig werden diese Gebiete von Mitgliedern der 
Fachgruppe kontrolliert.


In unserem RV Bitterfeld-Wolfen gibt es über 25 ehrenamtlich aktive 
Mitglieder, die bei den verschiedenen Aktionen, Aktivitäten und 
Projekten mithelfen.

Donnerstags, einmal im Monat trifft sich die Fachgruppe Ornithologie im 
Greppiner Anglerheim am Tiergehege in der Clara-Zetkin-Straße jeweils um 
18:00 Uhr, um alles Wichtige zu besprechen. Die Fachgruppe Entomologie 
trifft sich ebenso jeweils 1x monatlich am Donnerstag um 18:00 Uhr im 
Restaurant Musikhotel in Jeßnitz.
Mehr

Fotogalerien des Vereins