Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat

Händel the Ball – 30h nonstop

@alt Gesellschaftsvereine
Halle

Am 1. Mai pünktlich 16 Uhr startet der ultimative Basketballmarathon „Händel the Ball“ in Halle.


Hätte Halles berühmtester Sohn Georg-Friedrich-Händel Basketball gespielt? An Rhythmusgefühl hat es ihm zumindest nicht gefehlt.

Am 1. Mai pünktlich 16 Uhr startet der ultimative Basketballmarathon „Händel the Ball“ in Halle.
30 Stunden heißt es dann in der Erdgas Sportarena nonstop: Basketball, Basketball, Basketball!

Der schönste Sport der Welt muss gefeiert werden und das nicht nur 40 Minuten auf dem Spielfeld. So beschlossen hallesche Basketballvereine: die GISA LIONS SV HALLE, die USV Halle Rhinos, der BBC Halle und der Basketballverband Sachsen-Anhalt, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert, ein Basketballfest für Groß und Klein auf die Beine zu stellen. Unterstützt von engagierten Basketballfans und einer Leipziger Studentengruppe aus dem Sportmanagement, sollen 30 Stunden unvergessliche Basketballgeschichte geschrieben werden.

Eine Hommage an die hallesche Basketballtradition und die Leidenschaft für das orangene Leder. Freut Euch auf großartige Stimmung, spannende Spiele und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Mehr Infos folgen! #händeltheball #nonstopbasketball

1. Mai 2020 16 Uhr bis 2. Mai 22 Uhr
ERDGAS SPORTARENA, Nietlebener Str.16 , Halle
www.haendeltheball.de
facebook.com/haendeltheball
Instagram.com/haendeltheball
Weitere Artikel