Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat

Unser Mama "Zausel" ist krank

@alt Tier- und Naturvereine
06366 Köthen (Anhalt)

Finanzielle Unterstützung für die tierärztliche Behandlung von Katzenmama "Zausel"

Unsere Zausel sieht erbärmlich aus und so musste siegestern 2,5h tierärztliche Behandlung über sich ergehen lassen, um die Ursache für ihren Zustand zu ergründen und ihr helfen zu können. Lt. Blutbild ist sie organisch gesund, ein paar Entzündimgsparameter waren zu sehen, aber nix spanndendes. Sie wird mit CONVENIA 14 Tage versorgt und mit Schmerzstiller wurde gleichzeitig Entzündungshemmer gespritzt. Ab heute täglich, auch bekam sie etwas gegen Übelkeit und eine Fihre Elektrolyte unter die Haut, mit Zuckerzusatz. Weil ihre Werte ja in Ordnung sind.  Sie wiegt nur noch 2,8kg  und wir sind echt in Sorge. Die tierärztliche Versorgung von Zausel wird teuer, aber sie ist es uns wert.  Auch hoffen wir, dass tierliebe Menschen mit uns für Zausel kämpfen und uns bei der tierärztlichen Versorgung finanziell unterstützen.
Wir sind dankbar und freuen uns über jede Spende!
Bilder: Zausel im Korb mit ihren Welpen und ihre Welpen, um die sie sich rührend kümmert.
Bilder

Ähnliche Beiträge

Köthener Tierhilfe e.V.
Sa, 19. Oktober 2019, 15:19 Uhr

Katzenwelpen suchen ein Zuhause

Köthener Tierhilfe e.V.
Sa, 27. Juni 2020, 12:55 Uhr

Katzenwelpenalarm 2020

Weitere Artikel