Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat

Handball-Talente begeistern bei Turnieren in der Benndorfer Sporthalle

@alt Sportvereine
Benndorf

Klostermansfeld/ Am Freitag (10.05.19) und Samstag (11.05.19) führte der BSV 1928 Klostermansfeld verschiedene Turniere für den Handballnachwuchs durch. Dazu gehört auch das Waldemar-Max-Gedächtnisturnier, das die Klostermansfelder in diesem Jahr bereits in seiner 22. Auflage veranstaltet haben.


Handball-Talente bereits frühzeitig in den Grundschulen entdecken
Benndorf/ Am Freitag den 10.05.19 fand die Vorrunde der „Mach mit“ -Handballschulmeisterschaft der Grundschulen 2019 in Benndorf im Spielbezirk Süd des Handballverbandes Sachsen-Anhalt (HVSA) statt. Um 8:45 Uhr startete die Vorrunde der 2. Klassen der Handballschulmeisterschaft für Grundschulen mit einer gemeinsamen Erwärmung aller jungen Sportlerinnen und Sportler in der Sporthalle Benndorf. Der BSV 1928 Klostermansfeld hatte dafür die Organisation des Turniers übernommen.
Für dieses Turnier hatten fünf Mannschaften aus vier Grundschulen (Helbra, Klostermansfeld, Halle und Bernburg) gemeldet. In Anwesenheit der Sportfreundin Cindy Kuhne, beim HVSA für die Grundschulmeisterschaften verantwortlich, begrüßte der Vorsitzende des Spielbezirkes Süd alle Mannschaften mit ihren Betreuern und Lehrkräften.
Neben den Turnierspielen auf dem Halbfeld (4+1 Spieler) hatten alle Spieler an 4 Stationen noch verschiedene Koordinationsaufgaben zu erfüllen. Die Organisatoren, Eltern, Zuschauer und Betreuer konnten sich mit den teilnehmenden Mannschaften über spannende Spiele freuen. Angefeuert von ihren Mannschaftskameraden hatte am Ende bei den Spielen die Mannschaft der Grundschule Klostermansfeld vor der 1. Mannschaft der Grundschule Silberwald aus Halle knapp die Nase vorn.
Neben einer guten Versorgung für alle Teilnehmer gab es bei der Siegerehrung mit Sportfreundin Kuhne Medaillen für alle Teilnehmer. Abschließend konnte sie einschätzen, dass alle ihre Spiele und Aufgaben an den Stationen mit großem Einsatz absolviert haben.
Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren und den ehrenamtlichen Helfern dafür, dass für  die Mannschaften der teilnehmenden Grundschulen spannende Wettkämpfe und schöne sportliche Erlebnisse im Sinne des  Handballsportes organisiert werden konnten.

Handballsport und Spaß beim Minispielfest des BSV 1928 Klostermansfeld
Benndorf/ Am Samstag den 11. Mai 2019 trafen sich die Mannschaften des BSV Fichte Erdeborn, HSV Sangerhausen, SV Union Halle-Neustadt, der TSG Gymnasium Querfurt sowie des gastgebenden BSV 1928 Klostermansfeld zum 4. Miniturnier der gemeinsamen Runde innerhalb des Spielbezirkes Süd.
Im Modus jeder gegen jeden ging es engagiert zur Sache. Selbstverständlich gibt es auch in der F-Jugend schon richtig gute Spieler, dennoch steht bei den Minispielfesten im Vordergrund, dass alle Kinder ihren Einsatz erhalten und das Ergebnis auch einmal in den Hintergrund rücken darf. Während die Heimsieben in dreifacher Mannschaftsstärke antreten konnte, war Erdeborn stark ersatzgeschwächt angereist. Kein Problem im Minibereich, die Klostermansfelder Torhüter unterstützten die Gäste und freuten sich sogar über die zusätzliche Einsatzzeit.
Am Ende hatten die Querfurter Kinder klar die Nase vorn, Sangerhausen, Klostermansfeld, Halle-Neustadt und Erdeborn folgten auf den (virtuellen) Plätzen, denn eine Auswertung erfolgt in dieser Altersklasse bewusst nicht. Zum Turnierende wurden alle Kinder für ihren Einsatz -entsprechend des Anlasses- mit einem goldenen Minipokal geehrt.
Neben den großartigen und torreichen Spielen auf dem Hallenparkett konnten sich die Kids nebenbei beim Büchsenwerfen, an der Torwand messen und den einen oder anderen kleinen Preis gewinnen. In den Spielpausen nutzten viele Jungen und Mädchen zum kreativen Zeitvertreib auch die Papenburg Kinderbaustelle, welche aufgrund des Dauerregens im Geräteraum der Benndorfer Sporthalle ihren Platz fand.
Zur Stärkung gab es für alle Minihandballer und -handballerinnen Pfannkuchen und Fruchtsaft. An dieser Stelle möchten wir den Firmen Aryzta Bakeries Eisleben sowie der Mansfelder Süßmost-Kelterei Römermann in Klostermansfeld unseren Dank für ihre freundliche Unterstützung aussprechen.
Der Dank des BSV 1928 Klostermansfeld geht aber auch an die Übungsleiter der Teams sowie an die zahlreichen Fans, welche für eine faire und emotionale Stimmung auf den Rängen sorgten.
Wir freuen uns auf das letzte Turnier der Serie in Halle-Neustadt!

Ein Spaß für Klein und Groß beim Waldemar-Max-Turnier
Benndorf/ Gerade erst wurde die Spielzeit beendet, da beginnen auch schon wieder die Turniere. Am 11. Mai 2019 trafen sich die teilweise gemischten E Jugend Mannschaften der Vereine BSV Fichte Erdeborn, Quedlinburger SV, SV Glückauf Bleicherode, TSG Gymnasium Querfurt und des gastgebenden BSV 1928 Klostermansfeld zur mittlerweile 22. Ausgabe des Waldemar-Max-Gedächtnisturnieres in der Benndorfer Sporthalle.
Die zahlreichen Zuschauer erlebten mitreißende Spiele der Mannschaften aus Thüringen sowie den Spielbezirken Süd und West des Handballverbandes Sachsen-Anhalt. Bis zur letzten Spielpaarung gab es Dramatik pur auf dem Spielfeld und den Rängen, waren doch die Mannschaften aus Erdeborn, Quedlinburg und Querfurt nahezu gleich stark. Lediglich die Bleicheröder mit nur einem Sieg und die sieglosen Klostermansfelder Gastgeber hatten sich relativ zeitig aus den Medaillenrängen verabschiedet.
Am Ende entschied die Tordifferenz (+23 Tore), zu Gunsten des Quedlinburger SV, sie stellten das mannschaftlich geschlossenste und spielstärkste Team und hatten mit Pascal Schulze auch den besten Torhüter in ihren Reihen. Fichte Erdeborn folgte hauchdünn auf Platz 2 (+19 Tore) und durfte mit Lennox Bielig den besten Spieler des Turniers feiern, der mit seiner Schnelligkeit jede Abwehrreihe vor Probleme stellte. Platz 3 (+7 Tore) ging am Ende an die „Black Hawks“ aus Querfurt, die durch ihren Sieg im letzten Spiel gegen Erdeborn den Turniererfolg der Quedlinburger besiegelten. Zudem wurde aus dem Team der TSG Alina Loerzer als beste Spielerin des Turniers geehrt.
Auch wenn die Mannschaft des SV Glückauf Bleicherode als Tabellenvierter am Ende ohne Medaillenerfolg aus dem Rennen ging, zeigten die Kinder aus der thüringischen Kleinstadt dennoch eine engagierte Leistung und hatten zumindest im Spiel gegen Klostermansfeld die Nase vorn. Die BSV-Kids erwiesen sich an diesem Tag als (zu) faire Gastgeber und ließen mit Platz 5 den Gästen den Vortritt, hatten aber mit Leni Andreas die beste Torhüterin in ihrem Team.
Zur Stärkung gab es für alle kleinen Handballerinnen und Handballer Pfannkuchen und Fruchtsaft. An dieser Stelle möchten wir den Firmen Aryzta Bakeries Eisleben sowie der Mansfelder Süßmost-Kelterei Römermann in Klostermansfeld und allen Helfern dieses Turniers unseren Dank für ihre freundliche Unterstützung aussprechen. Wir danken zudem unseren Gästen für Ihre Teilnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
Bilder

Ähnliche Beiträge

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 21. Februar 2019, 19:31 Uhr

Männer und Frauen des BSV wollen die Spitzenposition

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 25. Februar 2019, 19:53 Uhr

Die Männermannschaften des BSV können als einzige punkten

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 28. Februar 2019, 18:46 Uhr

Klostermansfelder wollen wie im Vorjahr ins Finale

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 04. März 2019, 17:59 Uhr

BSV-Männer machen es unnötig spannend - können aber trotzdem ins Finale einziehen

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 07. März 2019, 21:04 Uhr

Männermannschaften des BSV wollen ihre Topplatzierungen halten

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 11. März 2019, 18:09 Uhr

Männerteams des BSV Klostermansfeld mit überzeugenden Siegen

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mi, 13. März 2019, 21:53 Uhr

BSV-Frauen und Männer wollen Auswärts punkten für Rang eins

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 18. März 2019, 06:00 Uhr

Sieg, Unentschieden und Niederlagen – BSV mit durchwachsenem Wochenende

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 21. März 2019, 08:00 Uhr

UPDATE: Die Frauen des BSV können sich Platz eins sichern

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
So, 24. März 2019, 21:28 Uhr

Der BSV ist mit dem Ausgang des Wochenendes unzufrieden

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 28. März 2019, 08:12 Uhr

BSV-Nachwuchs will Erfolge aus der Hinrunde wiederholen

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
So, 31. März 2019, 11:23 Uhr

Deutliche Siege für den Nachwuchs des BSV Klostermansfeld

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 04. April 2019, 15:06 Uhr

Im Meisterschaftskampf hat der BSV schwere Auswärtshürden vor sich

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 08. April 2019, 17:53 Uhr

Frauen erreichen Podiumsplatz, der Nachwuchs einen Sieg zum Abschluss

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 11. April 2019, 15:55 Uhr

Klostermansfelder wollen die Meisterschaft offen halten

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
So, 14. April 2019, 11:28 Uhr

„Mach mit - Handballschulmeisterschaften“ der Grundschulen 2019 in Benndorf

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 15. April 2019, 17:29 Uhr

BSV-Nachwuchs holt wieder Punkte - Männer verlieren Kampf um Meisterschaft

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 25. April 2019, 17:34 Uhr

Im zweiten Anlauf wollen die Klostermansfelder den Pokal holen

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 29. April 2019, 20:49 Uhr

Trotz Niederlage wahrt der BSV die Chance auf den Pokalerfolg

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mi, 01. Mai 2019, 17:32 Uhr

Für die Klostermansfelder geht es zum Saisonabschluss zweimal um Platz 2

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
So, 05. Mai 2019, 20:52 Uhr

Bittere Niederlagen für den BSV 1928 Klostermansfeld

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 09. Mai 2019, 18:03 Uhr

Klostermansfelder wollen Rückstand im finalen Pokalspiel aufholen

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Mo, 13. Mai 2019, 18:13 Uhr

Die Enttäuschung überstrahlt zunächst die Erfolge des BSV

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
Do, 20. Juni 2019, 10:41 Uhr

Klostermansfelder Nachwuchs feiert Abschluss in Magdeburg

Weitere Artikel