Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat
Musikvereine

Männerchor Wippra

Grillenberger Weg 16, 06526 Sangerhausen
Kontakt
Vorsitzender: Siegmund Wagner Grillenberger Weg 16 06526 Sangerhausen OT Wippra Tel.: 0171-6502021
Über uns
Nachweislich gab es in Wippra bereits im Jahr 1843 einen Männerchor. Genaue Angaben zu einem Gründungsdatum können in Ermangelung einer Gründungsurkunde nicht gemacht werden. Es ist aber sicher, dass die Ursprünge des Männerchores Wippra in der ersten Hälfte der 40er Jahre des 19. Jahrhunderts liegen. Der Verein legt bei seiner Altersangabe das Jahr 1845 zugrunde. Daher kann im Jahr 2020 das 175. Jahr des Bestehens des MC Wippra begangen werden! In den Jahren des 1. und des 2. Weltkrieges kam das Chorleben jeweils zum Erliegen. Es wurde in den jeweiligen Nachkriegszeiten bald wieder aufgenommen. Unter der Leitung von Joachim Brust hat sich das Repertoire des Chores seit 2001 ständig erweitert. Nicht nur Heimat-, Volks- und Trinklieder, sondern ein großer Teil der Literatur für Männerchor von klassischen und romantischen Komponisten wie Schubert, Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner etc. werden mit Begeisterung gepflegt. Ergänzt werden diese durch Popmusik, Schlager und moderne Arrangements und Kompositionen. Derzeit steht der MC Wippra unter der musikalischen Leitung von Eckbert Schwarzenberger. Der Chor hat Mitglieder aus Wippra und den umliegenden Orten wie Friesdorf, Braunschwende sowie aus Eisleben und Hettstedt. Wie bei fast allen Männerchören ist das Durchschnittsalter relativ hoch. Neue Mitglieder oder Gastsänger sind jederzeit willkommen! Der Chor trifft sich jeden Freitag von 19.00 - 21.00 Uhr zur Übungsstunde in Wippra in der Angerschule.
Mehr