Dein Verein - Vereinsnachrichten für Deine Heimat

Emil und die Detektive - Das Musical in Weißenfels

@alt Musikvereine
Weißenfels

Der Verein Kulturphönix e.V. bringt (fast) pünktlich zum 90. Jahrestag der Erstveröffentlichung des Kinderbuchs das Musical dazu auf die Bühne.

Am 15.10.1929 konnte man Erich Kästners "Emil und die Detektive" zum ersten Mal im Bücherregal suchen. In einer Zeit, in der Kinderbücher immer etwas märchenhaftes hatten, schrieb der gebürtige Dresdener ein Werk, welches in der aktuellen Zeit mit wenig märchenhaften Protagonisten spielte. Ein Gauner namens Grundeis (oder doch Kießling oder Müller?!) stielt Emil Tischbein auf der Zugfahrt nach Berlin zu seiner Großmutter 140 Mark, die diese dringend zum Leben brauchte. Doch der Dieb hat die Rechnung ohne den Mut und die Hartnäckigkeit Emils gemacht, der sich in Berlin auf die Verfolgung des Ganoven macht. Dabei findet er schnell Unterstützung durch Gustav und eine riesige Detektivbande. Ob es am Ende gelingt, die Handschellen zum Klicken zu bringen wird hier nicht verraten.
Mit der Musik von Marc Schubring und dem Libretto von Wolfgang Adenberg wurde im Jahr 2001 das gleichnamige Musical im Theater am Potzdamer Platz uraufgeführt. Diesem Stück nimmt sich nun der Verein Kulturphönix e.V. an und bringt es am 25.10.2019 auf die Weißenfelser Kulturhausbühne. Mit Livemusik und knapp 50 Mitwirkenden ist es für den Verein die bisher größte Herausforderung. Das typische 20er-Jahre-Flair sowohl in der Musik als auch den Kostümen verspricht eine tolle Inszenierung. Dennoch muss man auch betonen, dass alle Künstler ob groß oder klein Laien sind und alles in der Freizeit einstudiert wurde. Noch sind für die 3 Vorstellungen am 25. und 26.10. um 19 Uhr und 27.10. um 15 Uhr Tickets zu erwerben. 
https://www.reservix.de/veranstaltungskalender?q=emil+und+die+detektive+das+musical
Bilder
Weitere Artikel